Flutkatastrophe: Finanzielle Hilfen für Vereine und Organisationen

Neustrelitz, 20. Oktober: Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland fordert auch Engagement und Ehrenamt stark heraus, viele lokale und regionale Vereine, Organisationen und Einrichtungen sind von Flutschäden betroffen. Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) führt deshalb am 25. Oktober 2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung „Fluthilfe für gemeinnützige Organisationen“ durch.

Betroffene Vereine und Stiftungen erhalten einen umfassenden Überblick über die Fördermöglichkeiten und erfahren, wo Unterstützung für den Wiederaufbau vor Ort beantragt werden kann. Zu Wort kommen Expertinnen und Experten, die Wiederaufbauhilfen, Förderprogramme, Kredite und Spendenmittel für Vereine zur Verfügung stellen. Auch für Fragen ist Zeit eingeplant.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de möglich.

Zusätzlich bietet die DSEE gemeinsam mit der CMS Stiftung Webinare zur rechtlichen Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche sowie weitere Beratungsangebote an.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Dr. Mario Schulz
Leiter Kommunikation

03981 4569-604

mario.schulz@d-s-e-e.de