Grafik mit einem Baum in einer Glühbirne. Text: 19.09.22 Online-Konferenz "Es gibt nichts Gutes, außer wir tun es. Für alle, die sich nachhaltig engagieren wollen. Ökologisch handeln, Energie sparen, gemeinsam Umwelt und Natur schützen: Auf unserer Online-Konferenz am 19.09.22 zeigen wir in zehn Workshops, was dein Verein schon heute tun kann. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

Energiekrise: Ehrenamt reagiert

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet heute die Bewerbungsphase von “FuturE”, ein neues Zertifikats- und Managementprogramm für junge Erwachsene, die in einer ehrenamtliche Position engagiert sind.
Grafik mit dem Text: Ehrenamt hilft gemeinsam. Ukraine-Förderprogramm

Bundesweites Förderprogramm unterstützt mit 15 Millionen Euro Vorhaben der Zivilgesellschaft für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet heute die Bewerbungsphase von “FuturE”, ein neues Zertifikats- und Managementprogramm für junge Erwachsene, die in einer ehrenamtliche Position engagiert sind.
Foto einer Trainerin in der Sporthalle. Text: Nimm Deine Vereinszukunft in die Hand: Mit FuturE. FuturE - das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt. Bewirb Dich jetzt!

Start für bundesweites Managementprogramm für junge Erwachsene mit Engagement im Ehrenamt

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet “FuturE”, das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt.
Menschen diskutieren miteinander und halten Fäden in der Hand- Stiftungsvorstand Jan Holze hält eine Rede. Dazu Text auf einem gelben Störer: Netzwerkkultur und was damit möglich ist.
Wir schaffen neue Verbindungen. Seid mit dabei. Werdet mit eurem Netzwerk Teil des Programms "Engagiertes Land"
Wie viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich für Geflüchtete aus der Ukraine? 55 Prozent.
Gruppenfoto auf einer Treppe mit Jan Holze (Vorstand DSEE), Nina Leseberg (Abteilungsleitung Strukturstärkung DSEE), Bürgermeister Andreas Grund, Christine Spanninger (leitende Referentin Programmbüro Engagierte Stadt) und Andreas Grau (Sprecher Steuerungsgruppe Engagierte Stadt der Bertelsmann Stiftung)
Grafik mit dem Text: Tue Gutes und wir fördern es. Abheute starten unsere Unterstützungsprogramme: Mikroförderung, 100xDigital und ZukunftsMUT. Mehr unter d-s-e-e.de

Drei Unterstützungsprogramme zur Stärkung von Engagement und Ehrenamt starten

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet mit drei Förderprogrammen engagiert in das Jahr 2022
Gelbe Kachel mit dem Text: DSEE informiert: DSEE-Förderprogramme 2022. Montag, 24. Januar, 18:00 - 19:00 Uhr. Jetzt anmelden.
Grafik mit dem Text: Engagementgewinner 2021. Der größte Gewinner des Abends: Das Engagement. Ein großes Danke an unseree 50 #Engagementgewinner 2021 und an alle Teilnehmer:innen und Nominierten