Neißeaue (obersorbisch Nysowa łučina) ist die östlichste Gemeinde Deutschlands. Sie liegt im sächsischen Landkreis Görlitz zwischen der Kleinstadt Rothenburg/Oberlausitz und der Kreisstadt Görlitz an der Grenze zu Polen. In Neißeaue leben 1688 Menschen (Stand Mai 2023).

Engagementnetzwerk Förderverein für Vereine

Das Netzwerk “Förderverein für Vereine” möchte sich als Netz für bestehende Vereine regional einsetzen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Einbringung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, und der Unterstützung von hilfsbedürftigen Familien.

Regional vernetzen und das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken 

Nachdem 2022 bereits eine Kommunikations- und Dokumentationsplattform aufgebaut, eine Infobroschüre erstellt, ein Projektmanager eingestellt und eine Dorfwerkstatt durchgeführt wurde, soll das Netzwerk 2023 verstetigt werden. Hierfür wird eine Personalstelle eingerichtet, die sich um das tägliche Miteinander der Netzwerkbeteiligten kümmert.  Weiterhin gibt es eine zweite Dorfwerkstatt, die den Beteiligten Auskunft über die Wünsche und Interessen der Bevölkerung erteilt und gleichzeitig über die Entwicklung und Fortschritte des Netzwerkes informiert. 

Ein wichtiges Ziel in diesem Jahr ist die Erstellung und Verbreitung eines Veranstaltungskalenders für 2024. In diesem werden alle Vorhaben und Angebote der einzelnen Vereine und Institutionen der Gemeinde aufgeführt und die Vereine selbst auch vorgestellt.

Für die Zukunft wünscht sich “Förderverein für Vereine”, dass jeder beteiligte Verein für je ein Jahr die Schirmherrschaft des Netzwerkes übernimmt, zu regelmäßigen Treffen einlädt und den jährlichen Veranstaltungskalender koordiniert und erstellt. In Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung und der Berufsakademie Breitenbrunn beabsichtigt das Netzwerk zielgerichtete Projekte ins Leben rufen zu können. 

Wie engagierst du dich in deiner Gemeinde?

Kontakt:

Ansprechpartner: Per Wiesner

3582060217

bm@gemeinde-neisseaue.de