Rechtliche Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche

Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland fordert auch Engagement und Ehrenamt stark heraus: einerseits sind lokale und regionale Vereine, Organisationen und Einrichtungen selber von Flutschäden betroffen. Zerstörte Sportplätze und Vereinsheime müssen in den kommenden Wochen und Monaten wieder aufgebaut werden. Andererseits besteht bei Vereinen und Initiativen außerhalb der Katastrophengebiete große Hilfsbereitschaft.

Der Informationsbedarf ist hoch: Flutbetroffene und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben eine Vielzahl von Fragen – nicht zuletzt rechtlicher Natur.

Gemeinsam mit der CMS Stiftung bietet die DSEE daher eine dreiteilige Online-Seminarreihe an, in der Rechtsfragen zum Versicherungs-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht, aber auch zum Bau- und Architektenrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht sowie zum allgemeinen Zivilrecht im Mittelpunkt stehen. Rechtliche Orientierung geben Anwältinnen und Anwälte der Wirtschaftssozietät CMS Deutschland.

Kommende Veranstaltungen

Logo CMS    CMS Deutschland ist mit über 600 Rechtsanwälten und Steuerberatern eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts. Zur Wahrnehmung ihrer gesellschaftliche Verantwortung hat sie u.a. eine Stiftung gegründet.

Logo der CMS Stiftung

Die CMS Stiftung vermittelt u.a. kostenlose Rechtsberatung an gemeinnützige Organisationen und Initiativen, damit sie ihre gesellschaftlichen Aufgaben besser erfüllen können. Gemeinsam mit der Sozietät CMS hat sie dazu das Programm CMSengage! ins Leben gerufen.


Hinweis: Im Anschluss an die Vorträge gibt es Zeit für Ihre Fragen. Hier können Rechtsfragen eingehender dargestellt und erörtert werden. In diesem Webinar wird jedoch keine rechtliche Prüfung von Einzelfällen vorgenommen werden.

#DSEEerklärt
Rechtliche Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche

Grafik zur Online-Seminarreihe Rechtsberatung für Vereine bei der Fluthilfe

Weitere Infoveranstaltung zur Fluthilfe für gemeinnützige Organisationen

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema? Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an
hallo@d-s-e-e.de.
Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der folgenden Nummer: