Zurück zu den Förderprogrammen

kulturweit tandem

kulturweit engagieren

Das neue Austauschprogramm tandem lädt Menschen aus afrikanischen Ländern und Deutschland ein, aus vielen perspektiven die Geschichte des Kolonialismus zu ergründen und sich mit unserer postkolonialen Gegenwart auseinanderzusetzen. Es werden Projekte in Kultur, Bildung und Nachhaltigkeit entwickelt, die gemeinsam in Deutschland umgesetzt werden können.

Das Programm besteht aus einem zweimonatigen Sprachkurs, einem einmonatigen Seminar in Kenia und einer dreimonatigen Projektphase in Deutschland. Alle Teilnehmer*innen werden finanziell unterstützt und pädagogisch begleitet.

Die aktuelle Bewerbungsphase ist der 1. bis 25. Juli 2022 für das Programm von Januar bis Juni 2023. 

Zurück zu den Förderprogrammen