Zurück zu den Förderprogrammen

Inklusion durch Digitalisierung

Die Aktion Mensch-Stiftung fördert digitale Projekte von gemeinnützigen Organisationen für Menschen mit Behinderung und/oder Kinder und Jugendliche.

Die Stiftung fokussiert sich ausschließlich darauf, innovative Modellprojekte mit einem Zuschuss bis 600.000 Euro zu fördern, mit denen insbesondere

  • neue digitale Lösungen (Applikationen, Portale, Plattformen usw.) entwickelt und zur Verbesserung von Inklusion in Betrieb genommen werden oder
  • bereits vorhandene digitale Anwendungen zugänglich, nutzbar und barrierefrei gemacht werden.

In Betracht kommt auch eine Förderung innovativer digitaler Projekte, die Neuland betreten.

Förderfähig sind reichweitenstarke Projekte von gemeinnützigen Organisationen, die sich für Menschen mit Behinderung und/oder Kinder und Jugendliche engagieren.

Voraussetzung ist u.a., dass diese Zielgruppen unmittelbar bei der Erarbeitung, Testung und Freigabe digitaler Instrumente mitwirken.

Zurück zu den Förderprogrammen